Lukas, FRS

Eigenverantwortlich an internationalen IT-Projekten arbeiten…

… gehört zu Lukas Aufgaben bei der Reedereigruppe FRS GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Flensburg. Es gefällt ihm, für einen internationalen Konzern in der nördlichsten Stadt Deutschlands tätig zu sein – und in einem Umfeld zu arbeiten, in dem die eigene Meinung zählt und er sich tagtäglich aufs Neue einbringen kann.

Lukas hat seine praxisorientierte Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der FRS absolviert und war bereits in dieser Zeit ein festes Mitglied des IT-Teams. Auch nach seiner Übernahme änderte sich daran nichts. Für Lukas wurde das Aufgabenfeld sogar noch vielfältiger und spannender. Neben der Arbeit an globalen Projekten sind die Server-Administration und der Support von Mitarbeitern auf der ganzen Welt Teil seiner Tätigkeit.

Durch die zentrale Lage des Unternehmens nahe der Fördespitze ist Lukas schnell in der Innenstadt und kann dort in der Mittagspause in eines der zahlreichen Lokale gehen. Er hat zudem einen kurzen Fußweg zur Arbeit, da er in Zentrumsnähe wohnt – einfach optimal für ihn.

Zu FRS gehören übrigens über 70 Schiffe und mehr als 2.000 Mitarbeiter aus 42 Ländern.

Das klingt spannend? Mehr Informationen zur FRS finden Sie hier: https://www.frs.world/

 

Bilder-Galerie