Liebeserklärung an die Heimat

Neuer Flensburg Song von Lena Mahrt

Ein eigener Song für unsere Stadt – dieses musikalische Highlight haben die Flensburger den Initiatoren von „Flensburg liebt dich“ zu verdanken. So wurden die Besucher des nospa.OPENAIRs am 01. September 2018 an der Harniskaispitze Zeugen einer echten Weltpremiere, als die bekannte Flensburger Sängerin Lena Mahrt den neuen Flensburg Song im Vorprogramm von Nena und Gregor Meyle erstmalig präsentierte.

Die Musikerin, die in den vergangenen Jahren bereits Chart-Erfolge geschrieben hat und eine Gesangsschule leitet, ist dabei nicht nur Interpretin, sondern gleichzeitig auch Komponistin. Produziert wurde der Rocksong mit Ohrwurm-Charakter vom Flensburger Produzenten Benito Battiston.

Alle Besucher des nospa.OPENAIRs wurden automatisch Teil des offiziellen Musikvideos zum Flensburg Song – denn das Konzert wurde live gefilmt. Für das gewünschte Gänsehautfeeling sorgte dabei die Einblendung des Songtextes auf der Großleinwand. So konnte das Publikum den Auftritt wie ein gigantischer Chor begleiten.

Unterstützt wurde das Projekt von der Nord-Ostsee Sparkasse und der Tourismusagentur Flensburger Förde.

Sie haben den Flensburg Song noch nicht gehört? Hier gibt es die musikalische Liebeserklärung an unsere Stadt:

Zwischen Himmel und Förde

Bilder-Galerie